Nachdem die ursprünglich für den 27.März 2020 geplante Jahreshauptversammlung abgesagt werden musste, konnten wir diese am Sonntag, den 30.August 2020, nachholen. Unter freiem Himmel und unter Beachtung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, versammelten sich die Mitglieder auf dem Kunstrasenplatz in Beckrath.

Pünktlich um 13.30 Uhr begrüßte unser erster Vorsitzender Sascha Horn die anwesenden Mitglieder.
Nach der Begrüßung, dem Gedenken der Verstorbenen und der Ehrung der Jubilare, kam es zur Berichterstattung der einzelnen Bereiche. Sascha berichtete im Jahresbericht über die Aktivitäten des Vereins, insbesondere vor dem Ausbruch der anhaltenden Corona-Pandemie, sowie über die sportliche Entwicklung. Es folgten Berichte über den sportlichen Bereich der Senioren- und Jugendabteilung. Danach trug unser Kassierer Thomas Grailich den Kassenbericht und der Kassenprüfer den Prüfbericht vor. Unser Kassenprüfer empfahl die Entlastung des Kassierers. Ein anwesendes Mitglied empfahl die Entlastung des geschäftsführenden Vorstands, welche einstimmig übernommen wurde.

Anschließend gab es insgesamt sechs Wahlen. Bei der Wahl des 1. Vorsitzenden wurde unser bisheriger Amtsinhaber Sascha Horn einstimmig wiedergewählt. Des Weiteren standen die Ämter des 2. Kassierers, eines Fußball Obmanns, eines Alt-Herren Obmanns und eines Beisitzers zur Wahl. Als 2. Kassierer wurde unser bisheriger Beisitzer Niklas Kleef gewählt. Fußball Obmann wurde Benedikt Küppers und Alt-Herren Obmann wurde Andreas Haak. Unser Trainer der Seniorenmannschaft Rene Bonack komplettiert nun unseren Vorstand als Beisitzer. Unser bisheriger 2. Kassierer Boris Frentzen fungiert nun als Kassenprüfer.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden Vorschläge zur Steigerung der Bekanntheit des Vereins gemacht sowie Möglichkeiten zur Förderung durch Stadt und Land besprochen.

In der bevorstehenden Saison spielen wir wieder in der Kreisliga B und freuen uns dort auf euren Besuch bei den Saisonspielen. In der Hoffnung, dass bald wieder Normalität eintreten wird und wir euch zu unseren traditionellen Veranstaltungen einladen können.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.